Akupunktur

38_akup_nDie Akupunktur ist ein fester Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin. Man sagt in China, dass die TCM aus über 60% Kräutermedizin, 20% Akupunktur und 20% manuelle Therapien / Qigong besteht…..sie werden oft zusammen eingesetzt-und durch diese Kombination wird die Therapie verstärkt zum Wohle des Patienten. Diese Tradition ist mehrere tausend Jahre alt und vieles basiert auf den Klassiker des gelben Kaisers(Huang Di Nei Jing)-aber auch auf weitere Klassiker-worauf die heutigen Therapien zurück zuführen sind.

Der Mensch besitzt ein Meridiansystem mit über weit 360 Akupunkturpunkten. Dort fließt das Qi-unsere „Lebensenergie“-und über diese Punkte kann man Krankheiten, energetische Ungleichgewichte behandeln….Ziel ist es die innere Harmonie-auch „He“ genannt-wieder herzustellen. Grundbasis allem ist das „Yin & Yang“-diese polaren Kräfte durchdringen das ganze Universum und sollten im Gleichgewicht sein-sowohl im Großen als auch im Kleinen……Entsteht ein Ungleichgewicht-von Yin und Yang-sprechen die Chinesen von „Krankheit“.

Yin ist das Nährende, befeuchtende, kühlende, zusammenziehende, die Nacht, das Wasser, das Passive, die Struktur….

603Yang ist das bewegende, trocknende, wärmende auseinandergehend, der Tag, das Feuer, das Aktive, das Formlose……..

Yin und yang gehören immer zusammen, sind in stetiger Bewegung und immer im Wandel……diese beiden polaren Kräfte sind die Matrix der TCM.

Die 5 Wandlungsphasen und die 8 Elemente(Bagua) haben ihre Wurzel im Yin & Yang.

44_akup

In China heisst die Akupunktur auch „Zhen Jiao Fa“-die Methode des Stechens und Erwärmens…..hier sieht man den engen Bezug zur Moxibustion.

Das Behandlungsspektrum der Akupunktur ist groß….angefangen über Allergien, dermatologische, orthopädische und neurologische Erkrankungen, Kopfschmerzen, Migräne, Gewichtsreduktion, Raucherentwöhnung, Magen-Darmprobleme, Schlafstörungen bis hin zur Augenakupunktur…..u.v.m.

In unserer Praxis behandeln wir mit verschiedenen Akupunkturmethoden-diese werden dann individuell auf den Patienten abgestimmt.